Beiträge vom Juli 2012

Prinzipien

Prinzipien

 

 

Geistige Prinzipien beschreiben Werte, die für einen Menschen Antriebscharakter haben (Treibsätze, Motivatoren). Ich habe sie nicht nur, sondern möchte sie auch (aus-)leben bzw. dass sie gelebt und umgesetzt werden.

 

Abenteuer Führung Respekt
Abhängigkeit Fürsorge Ruhe
Achtung
Aggression Ganzheit Schönheit/ Ästhetik
Anerkennung/ Bestätigung Geborgenheit Schutz (auch Umweltschutz)
Anpassung Gelassenheit Selbständigkeit
Ausdauer Geld Selbstbestimmung
Ausgeglichenheit Geltung/ Status Selbstsicherheit
Ausdruck Gemeinschaft Sex
Autonomie/ Unabhängigkeit Gerechtigkeit Sicherheit
Autorität Gesundheit Solidarität
Authentizität Gewissenhaftigkeit Souveränität
Aufbau/ Lawine lostreten Gleichheit Sparsamkeit
Großzügigkeit Stabilität
Beständigkeit Status
Brüderlichkeit Handeln Stimmigkeit/ Kongruenz
Bühne Harmonie Symbiose/ Verschmelzung
Hilfsbereitschaft Synergie
Demut
Dienen Innovation Trennung/ Spaltung
Diskretion Individualität Toleranz
Distanz/ Abgrenzung Integrität/ Gesicht wahren
Disziplin Unabhängigkeit
Dominanz Konkurrenz/ Wettbewerb Unterordnung/ Demut
Kontinuität
Echtheit/ Authentizität Kontrolle Verantwortung
Effizienz Kooperation Verbesserung/ Optimierung
Effektivität Kreativität Verbindlichkeit
Ehrlichkeit Verbindung
Ehre Lernen/ Entwicklung Vertrauen
Einigkeit Lösung Vitalität/ Lebendigkeit
Empathie/ Mitgefühl Loslassen/ Hingabe
Entwicklung Wachstum
Erotik Macht Wahrheit
Erfolg Wandel
Expansion Nähe Wertschätzung
Exzellenz Natürlichkeit/ Verspieltheit Würde
Netzwerk Würdigung
Fachlichkeit Nihilismus
Fairness Offenheit Zerstörung
Familie Zugehörigkeit
Flexibilität Partnerschaftlichkeit Zuverlässigkeit
Fördern Perfektion
Freiheit Prestige
Pragmatismus
Pünktlichkeit Qualität/ Güte

LL 10/2010